Skywalk MarzahnMarzahn ist um eine Besucherattraktion reicher. Seit gestern thront auf dem Wohnhoch-haus in der Raoul-Wallenberg-Straße 40/42 Berlins erster Skywalk. In rund 70 Meter Höhe bietet die Aussichtsplattform spektakuläre Blicke auf Marzahns Plattenbauten, die Berliner Skyline und das Land Brandenburg.Blick auf AlexBevor es nach oben geht, gibt’s erst eine kleine Einweisung im Foyer: Sicherheitsvorkehr-ungen für den Notfall. Dann geht’s mit dem Fahrstuhl hoch in die 21. Etage. Eine Gitter-treppe führt hinauf auf den Balkon und weiter auf die Plattform. Wer diese Hürde schwindelfrei überstanden hat, wird mit einem atemberaubenden Panoramablick belohnt.Alt-MarzahnMutige zieht es auf den Balkon, der ungefähr zwei bis drei Meter über die „Platte“ ragt. Der Gitterboden lässt tief blicken und gibt einen unverstellten Blick auf die Marzahner Promenade und den Fernsehturm frei. Und wenn einem da oben der frische Wind um die Nase bläst, hat man fast das Gefühl zu schweben.Skywalk MarzahnDass der Bezirk keine von Plattenbauten überwucherte graue Betonwüste ist, wird den Besuchern schnell klar. Durchzogen von einem Netz liebevoll gestalteter Park- und Grünanlagen, gehört Marzahn-Hellersdorf zu einer der grünsten Bezirke Berlins. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, sollte die Chance für einen Aufstieg nutzen.Grün im HochhausdschungelAb heute ist der Skywalk für Besucher an drei Tagen in der Woche geöffnet. Alleine hoch darf niemand. Eine Besichtigung ist nur in der Gruppe möglich. Deshalb ist ein vorherige Anmeldung per Mail oder telefonisch erforderlich. Die Tour dauert ca. 1 Stunde und wird von ehrenamtlichen Guides geführt.Skywalk-Marzahn

Anmeldung unter marzahn@dewego.de oder 264 85 2588.

Skywalk Marzahn
Raoul-Wallenberg-Straße 40/42
12679 Berlin

Dienstags 10 bis 12 Uhr
Donnerstags 14 bis 16 Uhr
Sonnabends 10 bis 12 Uhr

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Fotos: Karin Kölker

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Post Navigation