Laterne SchildLaut Schätzungen des ADAC stehen auf Berlins Straßen rund 250.000 Verkehrsschilder. Nicht mitgerechnet sind dabei unzählige Straßen-, Warn- und Hinweisschilder. Egal, ob im Straßenverkehr, in öffentlichen Gebäuden oder in Parkanlagen – überall in der Stadt sind wir von Schildern umgeben, die uns entweder warnen, auf etwas aufmerksam machen oder uns zum Handeln auffordern. Dabei spielen Farben und Formen, die in verschiedensten Verordnungen festgeschrieben sind, eine wichtige Rolle.

Generell sind Straßenschilder in Deutschland regional unterschiedlich gestaltet. In Berlin hat die Straßenbaubehörde schwarze Schrift auf weißen Hintergrund festgelegt. Wer Glück hat, findet in einigen Vierteln noch Straßenschilder in historischem Stil mit alter Schrift. Auf blaue Schilder mit weißer Schrift und französische Namen hingegen trifft man in der ehemaligen französischen Alliiertensiedlung Cité Foch im Bezirk Reinickendorf.Pariser-PlatzDa Farben unbestritten eine Wirkung auf uns haben, werden für Hinweisschilder Farben gewählt, die durch ihre psychologischen Eigenschaften eine optimale Signalwirkung hervorrufen. Ergänzt werden sie mit Kontrastfarben, die sich gut sichtbar von der Grund-farbe abheben. Die Form der Schilder unterstützt dabei die Signalwirkung der Farben. So stehen etwa Kreise und Dreiecke für Gebots-, Verbots- und Warnzeichen, Rechtecke dagegen für Rettungs,- Brandschutz- und Hinweiszeichen.

Grün wirkt beruhigend und wird gern in Kombination mit der Kontrastfarbe Weiß zur Kennzeichnung gefahrloser Stellen wie Parkanlagen und Wegen eingesetzt oder als Hinweis für Erste-Hilfe-Einrichtungen, Ausgänge und Gebäude verwendet. Und da wir mit vielen Sehenswürdigkeiten, öffentlichen Gebäuden, Rad- und Fußgängerwegen sowie Parkanlagen gesegnet sind, verfügen wir mehr als andere Städte über einen dichten Wald aus grün-weißen Schildern, der vielleicht dringend mal gelichtet werden müsste.

Fotos: Karin Kölker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Post Navigation