TammamGrüne Mode und nachhaltiges Design sind auch in diesem Jahr wieder fester Bestandteil der Berliner Fashion Week. Neben zwei nationalen Designern im lavera Showfloor war mit dem Fashionlabel Tammam aus London diesmal auch ein internationales Label vertreten, das für ethische, nachhaltige High-End Fashion steht und seine neueste Kollektion zeigte.

Tammam ist ein modernes Couture Fashion Label, das 2007 von Lucy Tammam in London gegründet wurde und hauptsächlich maßgeschneiderte Mode, insbesondere Brautmode, fertigt. Die aktuelle Kollektion soll an das goldene Zeitalter der Couture erinnern, modernisiert mit zeitgenössischen Details, nachhaltigen Stoffen und kreativen Schnitten.

Luxuriöse Abendroben wie ein schwarzes Kleid mit Spitzenapplikationen und Entwürfe in den gängigen Pastellfarben cremeweiß, blau, rosé und beige dominierten den doch eher konventionellen und schlichten Look der Schau, die mit einem romantischen Hochzeits-kleid aus Corsage und Tüll ihren abschließenden Höhepunkt fand. Für Hingucker sorgten die Glencheck Mäntel, die tief blicken ließen.

 

 

Fotos: Karin Kölker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Post Navigation