Begrünte HäuserwandWer das triste Grau seines Hinterhofs endgültig satt hat und mit Grün bepflanzt oder ungenutzte Freiflächen vor seiner Tür in kleine Oasen verwandelt, verbessert damit nicht nur unser Stadtklima, sondern schafft auch noch Erholungsmöglichkeiten und nachbar-schaftliche Begegnungsstätten. Und das Gute daran: Dieser Einsatz wird belohnt.

600 Euro für die Hofbegrünung

Bereits zum 16. Mal unterstützt der Bezirk Pankow jetzt wieder engagierte Bürgerinnen und Bürger bei der Begrünung ihres Wohnumfeldes mit dem Wettbwerb „100-Höfe-Programm“ in Pankow. Teilnehmer können ihre Vorschläge bis zum 21. September dieses Jahres beim Bezirksamt einreichen und auf bis zu 600 Euro Unterstützung hoffen.streaming The Shack

Unterlagen im Internet

Gefördert werden sollen vor allem Projekte in Gebieten mit Mehrfamilienhausbebau-ungen, mit anliegenden Innenhöfen oder Freiflächen, Kitafreiflächen sowie Bepflan-zungen an Jugendfreizeiteinrichtungen. Unterlagen für die Teilnahme gibt es im Bezirksamt Pankow oder im Internet unter www.berlin.de/pankow. Viel Glück!

– 21.09.2015
Bezirksamt Pankow
Breite Straße 24
13187 Berlin-Pankow

Foto: Karin Kölker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Post Navigation