P1 - KopieDie grüne Wache für das Parlaments- und Regierungsviertel in Berlin wacht in Grün im Grünen. Wunderschön eingebettet in den Grünanlagen auf dem Moabiter Werder, ganz in Spreenähe und in Sichtweite des Bundeskanzleramtes, residiert seit 2004 die Polizei-station 3, Abschnitt 34 in einem grünen Neubau.pf12Das Architekturbüro Sauerbruch und Hutton hat das Verwaltungsgebäude des ehema-ligen Hauptzollamtes um einen Neubau aus rot-grüner Glasfassade erweitert, das sich rund um das alte Backsteingemäuer aus dem 19. Jahrhundert anschmiegt. Da die Feuerwache direkt neben der Polizeistation eingezogen ist, entschied man sich bei der Gestaltung der Außenverkleidung bewusst für deren Symbolfarben Rot und Grün.

Die in unterschiedlichen Tönen gefärbten Glaselemente sind beweglich und verleihen dem Gebäude einen zeitlosen und modernen Charakter. Zudem bildet die fließende Farbgestaltung des dreigeschossigen Neubaus einen schönen Kontrast zur reliefartigen Sand- und Backsteinfassade des Altbaus. Die großzügig offene Bauweise des Erdge-schosses bietet Platz für Gerätehallen und Einsatzfahrzeuge.

Interessierte finden das grün-rote Gebäude in der Elizabeth-Abegg-Straße 143-145, in Alt-Moabit.

Fotos: Karin Kölker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Post Navigation