Mann-auf-der-Leiter_Neo-RauchIhre eigentliche Leuchtkraft entfalten sie erst bei Einbruch der Dunkelheit, wenn sie grün über der dunklen Spree strahlen – die 10 Meter hohen Neonlichtskulpturen des Leipziger Künstlers Neo Rauch. „Mann auf der Leiter“ heißen die Figuren, die Spaziergängern entlang der Uferpromenade von der Fassade des Paul-Löbe-Hauses herab freundlich zuwinken und im Parlamentsviertel willkommen heißen.Mann auf der Leiter_Neo RauchIhre Gebärden sind symbolhaft und lassen mehrere Interpretationen zu. Für die einen sind es die Gesten eines Redners oder eines Mannes, der nach hohen Zielen oder einer Baumfrucht greift, für die anderen sind es zwei Menschen, die sich über die einst in diesem Bereich des Spreebogens befindliche Grenze zwischen Ost und West hinweg zuwinken.Mann auf der Leiter_Neo RauchDem Betrachter bleibt die Deutung des Kunstwerks, dass sich genau an der Stelle befindet, an der die Parlamentsgebäude symbolisch und real eine Brücke zwischen dem einst getrennten Ost- und West-Berlin schlagen, selbst überlassen. Jeweils auf einer Außenwand einander gegenübergestellt und durch eine Glaswand getrennt, entsteht durch die Spiegelung der Eindruck eines „drittes Mannes“.Mann auf der Leiter_Neo RauchMehr über „Kunst im Bundestag“ können Interessierte morgen am Tag der offenen Tür bei einer gleichnamigen Führung im Paul-Löbe-Haus erfahren. Von 9-19 Uhr öffnet das Parlament wieder seine Pforten für die Öffentlichkeit und bietet Besuchern Gelegenheit, sich über den Arbeitsalltag der Abgeordneten zu informieren. Führungen, ein unterhalt-sames Bühnenprogramm, Musikcafés und Kinderaktionen runden das Programm ab.

Tag der Ein- und Ausblicke im Bundestagmovie Drone 2017 download

Sonntag, 6. August 2016
9-19 Uhr
Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
Paul-Löbe-Haus
Reichstagsgebäude
Eintritt frei

Das ausführliche Programm unter www.bundestag.de.

 Fotos: Karin Kölker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Post Navigation