Donots grün rot - Kopie - Kopie (2)Donots grün gelb - Kopie - KopieDonots grün rot - Kopie - Kopie
Achtung, fertig, los – mit diesem dogmatischen Bekenntnis unserer Ampeln verkünden die Donots derzeit ihre Werbebotschaft in Berlin und die plakative Mission kommt an. „Karacho“ – das erste deutschsprachige Album der Band ist auf dem Markt und aktuell Platz 5 der deutschen Charts. Das Cover ist rot, beworben wird es in den Farben Rot, Gelb, Grün.

Donots Karacho - KopieDonots Karacho grün rotg - KopieEs sind die panafrikanischen Farben, mit denen nicht nur Musikfans Rastafarians identifizieren, die Colouer unserer Paprika und mit Rot und Grün die zwei wichtigsten Signalfarben, auf die unser Auge am stärksten reagiert. Zusammen aus beiden ergibt sich Gelb, im Fachjargon auch additive oder physiologische Farbmischung genannt.

Donots gelb rot grün - KopieWarum sich die Donots (= do nothing“) für diese Farbkombination entschieden haben, kann viel spekuliert werden, ist aber letztendlich vollkommen egal. Das Cover der neuen CD/LP ist jedenfalls rot und die gewollte Aufmerksamkeit ist da. Ingo ist so medien-präsent wie nie und Kritiker überschlagen sich mit Lobeshymnen.

„Keine Diskussion – volle Punktzahl, bestes deutschsprachiges Album 2015 bisher (und vermutlich auf unbestimmte Zeit)“ , lässt gestromt.de verlauten. EMP.de konstatiert, dass „deutsche Texte auch mit Sinn, Gehalt und vor allem Hirn auffahren können“ und attestiert den Jungs, dass sie „textlich erwachsener erscheinen“.

Dem ist als Fan nichts weiter hinzuzufügen sonst würde ich mich nur in sprachlichen Superlativen verlieren, denn die Band stammt auch noch zufällig aus meiner Heimat-stadt. Fakt ist, dass das neue Album Fans und Kritiker überzeugt und unsere Wände aktuell im abstrakten und modernen Design schmückt. Am 28.04. geben sie übrigens mit Georg auf Lieder ein Unplugged Konzert im Bi Nuu.

Fotos: Karin Kölker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Post Navigation