Beitragsbild

El Cotillo auf Fuerteventura mit seinen 1200 Einwohnern als Stadt oder gar als Metropole zu bezeichnen wäre arg vermessen. Aber wer diesen beschaulichen Ort besucht, wird ihn unweigerlich mit den Farben blau-weiß in Verbindung bringen, in denen der malerische Küstenort so wunderschön strahlt.

NautilusHier, im Nordwesten der Insel, präsentiert sich Besuchern ein einmaliger Kontrast von blau-weiß, dem man überall im Ort begegnet. Strahlend blau hebt sich der Himmel von den weißen Stränden und gekalkten Häusern ab, die in den Gassen des Hafenviertels so charakteristisch mit blauen Fensterläden, Türen und Erkern versehen sind.

Häuserwand

Türglocke

Häuserwand1

Das Weiß der Häuser hält die Hitze ab, das Blau der Fenster die Insekten, lautet oftmals die Begründung für diese typische Farbkomposition vieler Küsten- und Insel-orte. Bekanntestes Beispiel hierfür ist wohl die griechische Insel Santorin oder die idyllisch am Meer gelegene Künstlerstadt Sidi Bou Said in Tunesien.

Tapas Bar

Himmelblau

Fischerboot3 Entrada - KopieNautilus Eingang

Aber so mondän und touristisch ist El Cotillo nicht. Es ist eines der wenigen Orte, das bislang vom Massentourismus verschont geblieben ist und sich seinen ursprünglichen Charakter bewahrt hat. Mit seinen Naturstränden und dem Leuchtturm Faro de Tostón versprüht es noch immer den Charme eines alten Fischerdorfs.

Neben ein paar Supermärkten, Restaurants und Hotels gibt es einen alten Ortskern und zwei Häfen, an denen man noch auf einheimische Fischer, viel Kunst und blaue Kühe trifft. La vaca azul – die blaue Kuh, die wie ein Wahrzeichen unter freiem Himmel auf der Dachterrasse des gleichnamigen Restaurants über der Insel thront.Blaue Kuh

Direkt am Hafen, mit unverbautem Blick auf’s Meer, liegt es in bester Lage und gehört zu den schönsten Plätze Cotillos. Mit seinem Erscheinungsbild fügt es sich perfekt – so wie viele der Kunstwerke gegenüber unter freiem Himmel übrigens auch –  in das blau-weiße Ortsbild ein.

Blaue-Tür

Fenster gemalt  - Kopie

Amor

Fensterläden blau - Kopie

blau gelb

Clean Ocean Project1

Abendstimmung

Fotos: Karin Kölker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Post Navigation