Zuckerzauber

Café, Strandbar und Konzertlocation – alles vereint in einem kleinen Gärtchen unter einem Baldachin aus grünen Blättern. Das „Zuckerzauber“ am Ostkreuz neben dem „about blank“ in Friedrichshain verzaubert seine Gäste mit karibischem Flair ebenso wie mit nettem Service, guter Musik und eigenwilligem Charme.ZuckerzauberDas Inventar entstammt nicht etwa irgendwelchen teuren Designerlädchen, es ist ein bunt zusammengewürfelter Mix aus alten Jahrmarktbeständen, Hausentrümpelungen und ehemaligen Strandrequisiten – wahllos zusammengetragen und liebevoll arrangiert. Aber gerade dieser Fundus an kleinen Schätzchen macht die Bar so gemütlich.ZuckerzauberIm heimeligen Retro-Look Wohnzimmer wird entspannt Kaffee getrunken, die Vip-Lounge garantiert Privatsphäre und der Strandkorb vermittelt Urlaubsfeeling pur. Grün bemalte Wände und der abenteuerliche Gang zum open-air unisex Klo sorgen für eine stimmungsvolle Urwald Atmosphäre ganz wie in tropischen Gefilden.

Als Bar und Theke dient ein schön dekortierter, ausrangierter Jahrmarktwagen, an dem es Kaffee, Drinks und Sandwiches gibt. Wenn sich Sonntags ab 22 Uhr das Wohnzimmer plötzlich in eine Showbühne verwandelt, unterhalten Bands oder DJs das Publikum mit Live-Musik.ZuckerzauberIm „Zuckerzauber“ lässt es sich mit Freunden gemütlich in die Nacht starten. Nettes Publikum, ausgesprochen freundliche Bedienung und die improvisierte Gestaltung und so berlintypische Unvollkommenheit machen diesen Ort zu einer kleinen grünen Oase, in der man im Sommer herrlich entspannt abhängen kann.

Strandcafé „Zuckerzauber“
Markgrafendamm 24, am Ostkreuz neben dem „about blank“
10245 Berlin
Geöffnet ab 16 Uhr

Fotos: Karin Kölker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Post Navigation